STARTSEITE

Borreliose-Informationen aus Berlin

 

Ehemaliges Mitglied des Bundesverbandes Zecken-Krankheiten - BZK

 
Veranstaltungshinweis


Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant
 
Veranstaltungsberichte

In diesem Bereich finden Sie Protokolle wichtiger Kongresse und Vorträge zum Thema.

10. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. V. Berlin-Brandenburg
am 8.10.11 in der KV Berlin  Referent: Dr. med. Walter Berghoff
Facharzt für Innere Medizin aus Rheinbach
Medizinische Gutachten bei Borreliose
Referent: Hans-Peter Gabel - Facharzt für Algemeinmedizin aus Wolfenbüttel
Borreliose und der Kassenarzt

9. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. V. Berlin-Brandenburg
am 16.10.2010  in der KV Berlin
Referent: Dr. med. Wolfgang Klemann aus Pforzheim
Patienten mit Erreger-Direktnachweis bei chronischer Lyme-Borreliose:
Klinik,  Labordiagnostik, Antibiotika-Therapie und Krankheitsverlauf
Referentin: Frau Dr. med. Barbara Weitkus, Kinderärztin aus Berlin
Diagnostik und Therapie der chronisch, persistierenden Borreliose
im Kindes- und Jugendalter

8. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. v. Berlin-Brandenburg
am 24.10.2009 in der KV Berlin
Referent: Dr. Thomas Talaska,
Leiter des Instituts durch Zecken übertragbare Krankheiten im Land Brandenburg
Epidemiologie der Lyme-Borreliose
Referent: Privat Dozent Dr. med. Walter Berghoff
Facharzt für Innere Medizin in NRW:
Symptomatik der Lyme-Borreliose (LB) und der
Lyme-Neuroborreliose (LNB)

7. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. v. Berlin-Brandenburg
am 6.9.2008 in der KV Berlin
Referent: Dr. med. Armin Schwarzbach,
Facharzt für Laboratoriumsmedizin aus Augsburg
Diagnostik der Borreliose und der Co-Infektionen
Referentin: Frau Martina Lorenz Fachärztin für
Neurologie und Psychiatrie aus Minden/Westf.:
Wann ist eine Borreliose eine Neuroborreliose?

Warum Borreliose Selbsthilfe ?
Beitrag von Hanna Priedemuth auf der Tagung der
Deutschen Borreliose-Gesellschaft in Goslar-Hahnenklee im April 2008

6. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. V. Berlin Brandenburg
am 13.10.2007 in der KV Berlin
Referentin: Frau Dr. Hopf-Seidel, Fachärztin für Allgemeinmedizin,
Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie aus Ansbach:
Die persistierende Borreliose
Referentin: Frau Uta Everth, Ärztin aus Esslingen:
Wettstreit der Imitatoren
Ein Vergleich von Lyme-Borreliose mit Syphilis

5.Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. V. Berlin-Brandenburg
am 25.11.2006 in der KV Berlin
Referent: Hans-Peter Gabel, behandelnder Arzt aus Wolfenbüttel
Diagnostik und Behandlung der Borreliose aus hausärztlicher Sicht
Referentin: Frau Dr. med. Barbara Weitkus, Kinderärztin aus Berlin
Symptomatik, Diagnostik und Behandlung bei Kindern

4. Informationsveranstaltung
des Borreliose Selbsthilfe e. V. Berlin Brandenburg
Durch Zecken übertragbare Krankheiten und deren Auswirkungen auf den Menschen
am 5.6.2005 in der Charité Berlin - Campus Virchow-Klinikum
Referentin: Frau Dr. med. Meer-Scherrer aus der Schweiz
Schriftliche Kurzfassung der Vorträge:
Borreliose und Co-Infektionen
Neuropsychiatrische Aspekte der Borreliose

Vergleiche der Serologie von Borrelia burgdorferi sensu lato
Poster anlńsslich des VIIIth International Potsdam Symposium on
Tick-borne Diseases, vom 10.03.2005 bis 13.03.2005, in Jena. (engl.)

Poster IPS VIII - Übersetzung

Mißstände bei der fortgeschrittenen Lyme Borreliose
Bericht über die 1. Jahresversammlung der Borreliose-Gesellschaft e. V.
in Jena am 6. 3. 2005

Symposium in York, UK, Juni 2003
Posterpräsentation

Deutsche Übersetzung

Berliner Mikrobiologische Gesellschaft
Bericht über die Veranstaltung im Robert Koch Institut am 12. 11. 2002
Thema: Lyme-Borreliose / Neuroborreliose

Borreliose - Die Seuche aus Wald und Flur
Bericht über den Vortrag von Prof. Dr. med. G.-R. Burmester/Charite
im Institut für Labormedizin Windscheidstr.18, 10627 Berlin
Berlin, am 13. März 2002

Informationsveranstaltung des Borreliose Selbsthilfe e.V. Berlin-Brandenburg
im St.Marien-Krankenhaus in Berlin Lankwitz
Referenten Prof. Dr. med. R. von Baehr, Prof. Dr. med. Kursawe
Berlin, am 17. Oktober 2001

VI. INTERNATIONAL POTSDAM SYMPOSIUM ON TICK-BORNE DISEASES
Berlin, vom 26. bis 27. April 2001

VIII. INTERNATIONAL CONFERENCE ON LYME BORRELIOSIS AND
OTHER EMERGING TICK-BORN DISEASES

München, vom 20. bis 24. Juni 1999

 

© 2002 by Hanna Priedemuth
www.borreliose-berlin.de